DIY Kokosnuss-Rosen Körperpeeling für zarte Haut

Urlaub ist ja dazu da, um es sich mal richtig gut gehen zu lassen. Deswegen habe ich mir gestern ganz spontan ein Kokosnuss-Rosen Körperpeeling selber gemacht und mich schön lange in die Badewanne gelegt. 🙂 Hätte ich gewusst, wie einfach man sich so ein Peeling selber machen kann, hätte ich das schon viel eher getan. Und das Körperpeeling sieht nicht nur toll aus, es duftet auch noch wunderbar und macht die Haut richtig schön zart.

DIY Geschenkidee: Kokosnuss-Rosen Körperpeeling

 

Ich mag vor allem auch die Kombination von Kokosnuss und Rosen total gerne, auch weil sie wirklich wunderbar duftet. Durch das Peeling werden zum einen alte Hautschüppchen abgeschrubbt, es fördert aber auch die Durchblutung euer Haut. So wirkt sie nach dem Peeling schön frisch. Falls ihr empfindliche Haut habt, empfehle ich euch eher feingemahlenes Salz zu verwenden. Zum Beispiel habe ich für mein Peeling Himalayasalz verwendet. Das bekommt ihr in jedem Bio Supermarkt und es ist viel sanfter zur Haut und außerdem auch noch schön rosa. 🙂 Ich habe aber auch noch eine zweite Variante mit grobkörnigem Meersalz gemacht, das sich gut für normale Haut eignet.

fraulibling_diy_blog_geschenkidee_deko_geschenke_bodyscrub_koerperpeeling_pinterest-01
Für das Kokos-Rosenöl Körperpeeling braucht man:
Und so wird das DIY Körperpeeling gemacht:
  1. Zuerst wird zum Salz etwa 4 Tl Kokosöl dazu gegeben und anschließend mit dem Mixer gut vermengt.
  2. Als nächstes nach Bedarf etwas Lebensmittelfarbe dazugeben.
  3. Zum Schluss einige Tropfen Rosenöl hinzugeben und in ein Glas mit Deckel füllen.

Das Mischverhältnis variiert etwas, je nachdem welches Salz ihr verwendet und wie viel ihr von dem Peeling machen möchtet. Auf jeden Fall sollte es zum Schluss immer noch schön sandig, aber auch leicht feucht sein. Wenn nötig, gebt ihr einfach noch etwas Salz, oder Rosenöl dazu. Und damit ihr eurer DIY Körperpeeling auch gleich verschenken könnt, habe ich noch ein paar hübsche Labels für euch gestaltet, die ihr hier kostenlos runterladen könnt.

DIY Geschenkidee: Kokosnuss-Rosen Körperpeeling DIY Geschenkidee: Kokosnuss-Rosen Körperpeeling DIY Geschenkidee: Kokosnuss-Rosen Körperpeeling

Bald gibt es bestimmt noch ein paar mehr DIY’s zum Thema Kosmetik,  denn es gibt noch so Vieles dass ich unbedingt mal ausprobieren möchte. Der Vorteil an selbstgemachter Kosmetik ist, dass ihr genau wisst was drin ist und sich darin keine Konservierungs- und Parfümstoff verstecken. Außerdem könnt ihr die Zutaten natürlich genau nach eurem Geschmack und euren Bedürfnissen anpassen. Also los geht’s, macht euch eurer eigenes Körperpeeling!

Lasst es euch gut gehen!

Frau Liebling DIY Blog

*Affiliate Link: Beim Kauf erhalte ich eine Provision

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.