So kannst du galaxy Marshmallows und Marshmallow Pops ganz einfach selber machen

Ich freue mich so darüber endlich wieder eine vernünftige Küche zu haben und euch so auch mal wieder ein paar tolle Rezepte zeigen zu können. Momentan beschäftige ich mich viel damit Süßigkeiten selber zu machen, wie zum Beispiel die Himbeerbonbons, die ich vor ein paar Monaten gemacht habe. Diesmal habe ich bunte galaxy Marshmallows und Marshmallow Pops selber gemacht und bin ganz begeistert davon wie einfach das geht und wie lecker die Marshmallows schmecken.

Frau Liebling - DIY Blog Deko und Geschenke - Rezept galaxy Marshmallows, Marshmallow Pops selber machen

Frau Liebling - DIY Blog Deko und Geschenke - Rezept galaxy Marshmallows, Marshmallow Pops selber machen

Eigentlich wollte ich nur die Marshmallows selber machen dann habe ich aber die Cake Pop Form in meinem Schrank entdeckt, die ich mir vor einiger Zeit gekauft habe. Die wollte ich schon die ganze Zeit mal ausprobieren und habe deswegen ganz spontan einen Teil der Marshmallowmasse hinein gefüllt. Ich war mir gar nicht sicher ob das funktioniert, hat es aber tatsächlich und das sogar sehr gut. 🙂 Demnächst mache ich noch ein paar ausgefallenere Marshmallow Pops, die sind nämlich wirklich super lecker. Aber auch die Marshmallows sind mega lecker und schmecken tatsächlich wie gekauft. Zum Glück hatte ich einige für die Fotos zur Seite gepackt, ich anderen musste ich nämlich leider alle aufessen. 🙂 Ich finde die selbst gemachten Marshmallows sind ein toller Partysnack, vor allem wenn sie so schön bunt sind.

Man braucht für die Marshmallows:
  • 2 Päckchen Gelatine (á 18 g)
  • 150 ml Wasser
  • 350 g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL Puderzucker
  • Sonnenblumenöl
  • Lebensmittelfarben (gelb, rot, blau)*
  • Auflaufform
  • Handrührgerät
Und so werden die Marshmallows gemacht:
  1. Bereitet zuerst die Auflaufform for. Fettet sie mit dem Öl leicht ein. Mischt einen Löffel Speisestärke mit einem Löffel Puderzucker und streut diese Mischung großzügig in die eingefettete Form. Damit lassen sich die Marshmallows später gut aus der Form lösen.
  2. Verrührt die Gelatine mit 150 ml Wasser und lasst sie 2-3 Minuten quellen.
  3. Schüttet 250 g Puderzucker in eine große Schüssel und mischt das Vanillemark darunter.
  4. Nun wird die Gelatine kurz erhitzt und aufgekocht.
  5. Die heiße Gelatine SOFORT in die Schüssel mit dem Puderzucker schütten und mit dem Rührgerät mindestens 10 Minuten schaumig schlagen. Das dauert wirklich lange, am Ende werdet ihr aber dafür belohnt. 🙂
  6. Wenn die Marshmallowmasse an den Rührstäben hängen bleibt, ist sie fest genug.
  7. Tropft etwas von der Lebensmittelfarbe in die Masse und rührt sie vorsichtig mit einem Stäbchen oder einer Gabel unter.
  8. Danach gebt ihr die Masse schnell in die Auflaufform und streicht sie möglichst glatt.
  9. Die Masse muss nun etwa 4 Stunden trocknen.
  10. Anschließend löst ihr die Masse am Rand der Form vorsichtig mit einem Messer und stürzt die Form.
  11. Schneidet die Marshmallowmasse nun in kleine Würfel und wälzt sie noch einmal in Puderzucker. Fertig!
Zusätzliche Zutaten für die Marshmallow Pops:
Und so werden die Marshmallow Pops gemacht:
  1. Statt einer Auflaufform, bereitet ihr die Cake Pop Form wie oben beschrieben vor. Dort wird die Marshmallowmasse eingefüllt, die Stiele hineingesteckt und ebenfalls für 4 Stunden zum Trocknen gestellt.
  2. Anschließend schmelzt die Schokolade in einem Wasserbad.
  3. Taucht die Marshmallow Pops vorsichtig in die Schokolade ein (eventuell verstreicht sie noch ein wenig) und streut eure Deko darüber.
  4. Zum Schluss müssen die Marshmallow Pops noch einmal trocknen und fertig!

Frau Liebling - DIY Blog Deko und Geschenke - Rezept galaxy Marshmallows, Marshmallow Pops selber machenFrau Liebling - DIY Blog Deko und Geschenke - Rezept galaxy Marshmallows, Marshmallow Pops selber machen
Frau Liebling - DIY Blog Deko und Geschenke - Rezept galaxy Marshmallows, Marshmallow Pops selber machen
Frau Liebling - DIY Blog Deko und Geschenke - Rezept galaxy Marshmallows, Marshmallow Pops selber machenFrau Liebling - DIY Blog Deko und Geschenke - Rezept galaxy Marshmallows, Marshmallow Pops selber machen
Frau Liebling - DIY Blog Deko und Geschenke - Rezept galaxy Marshmallows, Marshmallow Pops selber machen

Viel  Spaß beim nachmachen und lasst es euch gut gehen!

Frau Liebling DIY Blog Geschenke, Geschenkideen, Deko, Lettering

*Affiliate Link – Beim Kauf erhalte ich eine Provision

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN ♥︎ :
DIY Blog, Geschenkideen, Deko, selber machen, Frau Liebling 

Schön dass du hier bist! Ich bin Judith, alias Frau Liebling. Auf meinem Blog findest du alles rund um DIY, Upcycling und Geschenkideen, aber auch leckere Rezepte und vieles mehr.

Viel Spaß auf meinem Blog!

Comments

  1. Ach, toll. Ich mache ebenfalls sehr gerne Süßigkeiten und Pralinen. Es ist für viele nichts Besonderes, wenn man z. B. Kekse geschenkt bekommt, aber bei Pralinen sieht es ganz anders aus 😉 Das habe ich schon mehrmals erlebt.
    Deine Marshmallows sehen lecker aus 🙂

    Liebe Grüße

  2. Hallo Judith,

    ach du meine Güte, das sieht aber super lecker aus! Man merkt, dass du es wirklich drauf hast, wenn es ums Kochen geht ^-^ Hoffentlich auch nicht ausschließlich nur bei Süßigkeiten! Aber das denke ich nicht. Sehr schöner Beitrag und tolle Bilder, deine Farben-Symphonie ist einfach stimmig. Hier bleibt man gerne auf dem Blog 🙂 Mach weiter so!

    LG und eine schöne Woche,
    Andreas Kirchmann

    • Vielen Dank, Andreas! 🙂 Zum Glück kann ich nicht nur Süßigkeiten kochen, wobei ich gerade Kekse aus de Ofen hole. 🙂
      Freut mich, dass es dir hier gefällt!

      Liebe Grüße, Judith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

insta
insta

Copyright © 2017 · by Frau Liebling