DIY Magazinhänger – minimalistische Wandaufhängung

Lass uns abhängen! So baust du super einfach eine minimalistische Wandaufhängung für deine Bücher und Magazine.
54 Shares
2
0
52
DIY Magazinhänger - minimalistische  Wandaufhängung - Frau Liebling - diy blog

Vor dem Schlafen lese ich gerne noch mal ein Buch oder blättere durch ein Magazin. Deswegen habe ich eigentlich immer etwas zu lesen auf meinem Nachttisch liegen. Ab sofort hängen meine Bücher und Magazine aber stylisch an der Wand, denn ich habe einen DIY Magazinhänger gebaut.

Das DIY hat mich an den Rand der Verzweiflung gebracht! Ich sag nur Altbauwände! Eigentlich wollte ich für die Aufhänger nur zwei kleine Löcher bohren, Dübel und Schraube rein, fertig! Am Ende waren die Löcher allerdings so groß wie der ganze Aufhänger, weswegen ich sie ohne Schraube, dafür mit einem speziellen Kleber direkt in das Loch gestopft habe. Das ist mir hier schon öfter passiert, dass einem die halbe Wand entgegen kommt, wenn man ein kleines Loch bohren möchte. Die Wände sind super bröselig und es ist sehr schwierig daran etwas zu befestigen.

Vor einiger Zeit ist mir sogar mal ein ganzes Wandregal runtergekracht. Darauf standen all meine Vorratsgläser, dessen Inhalt sich zu einer sehr unschönen Masse zusammengeschlossen hat. Kennt ihr die Probleme mit Altbauwänden?

An sich lässt sich das DIY super einfach umsetzen und in normale Wände kann man ja auch problemlos bohren, ohne dass man die habe Wand einreißt.

Mut zur Veränderung

Momentan befinde ich mich noch ein einer Findungsphase, was den Blog angeht. Ich liebe das neue Design und freue mich über jedes DIY. Der Schritt zur Veränderung war auf jeden Fall richtig, denn Endlich kann ich auch mal ein paar schöne DIY’S für meine Wohnung kreieren. Die bunten DIY’s haben einfach nicht zu mir gepasst und das habe ich am Ende sehr gespürt. Ich konnte mich kaum noch zum Bloggen motivieren.

Ich merke aber auch, dass die Veränderung ein stetiger Prozess ist. Zu Beginn ist es mir super schwer gefallen Fotos in einem anderen Stil zu machen und musste mich erstmal etwas ausprobieren. Mittlerweile gefällt mir mein neuer Stil aber richtig gut und ich bin so froh über die Veränderung.

DIY Magazinhänger selber machen

Nun verrate ich euch aber endlich, wie man den Magazinhänger selber machen kann. Die Anleitung ist wirklich super einfach und das DIY in nur wenigen Minuten fertig. Übrigens habe ich die Wandharken auch im Bad und in der Küche hängen und eine größere Version als Gaderobe im Flur.

DIY Magazinhänger - minimalistische Wandaufhängung - Frau Liebling - diy blog
[stnsvn-col-row][stnsvn-col-2]

Für den Magazinhänger braucht man:

  • Holzstab
  • Bleistift
  • Handsäge
  • Stockschraube (eventuell mit Dübel)
  • Bohrer
  • Kordel
  • Schere
  • Holzperle

Und so wird der DIY Magazinhänger gemacht:

  1. Zeichne dir mit dem Bleistift schräg eine Markierung an deinen Holzstab. Du kannst deinen Hänger so lange machen wie du möchtest und auch die Schräge variieren.
  2. Säge nun deinen Harken ab und bohre im Anschluss ein Loch für die Stockschraube hinein. Bohrst du das Loch gerade, sitzt der Haken etwas flacher an der Wand, bohrst du das Loch schräg, sitzt der Haken steiler an der Wand.
  3. Schraube nun die Stockschraube in den Haken und beginne das Loch in der Wand zu bohren. Hier schraubst du nun den Haken hinein.
  4. Schneide dir nun ein Stück deiner Kordel ab. Das Stück Kordel sollte etwas länger als dein Magazin sein.
  5. Stecke das eine Ende durch die Holzkugel und mache einen dicken Knoten. Am anderen Ende legst du eine Schlaufe und verknotest sie. fertig!
[/stnsvn-col-2][stnsvn-col-2]
DIY Magazinhänger - minimalistische Wandaufhängung - Frau Liebling - diy blog
[/stnsvn-col-2][/stnsvn-col-row]

Das wars auch schon. Super einfach oder? Wer mag kann auch mehrere Hänger an einen Haken hängen, allerdings bin ich mir bei meinen nicht sicher, wie viel sie tatsächlich aushalten. Ich bin gespannt wie euch mein DIY gefällt. Auf die andere Seite des Bettes möchte ich noch einen größeren Haken aufhängen und eine Lampe daran befestigen. Vielleicht erwische ich da ja eine festere Stelle und mir kommt nicht wieder die halbe Wand entgegen.

Frau Liebling - die blog - Deko, Geschenke, handlettering - 4 Fehler die du beim Brushlettering vermeiden solltest
DIY Magazinhänger - minimalistische Wandaufhängung - Frau Liebling - diy blog
DIY Magazinhänger - minimalistische Wandaufhängung - Frau Liebling - diy blog
DIY Magazinhänger - minimalistische Wandaufhängung - Frau Liebling - diy blog
DIY Magazinhänger - minimalistische Wandaufhängung - Frau Liebling - diy blog

Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag! Lasst es euch gut gehen!

54 Shares