Upcycling Schale und Untersetzer aus alten Zeitschriften

Upcycling DIY Schale aus Zeitungen
Sicher habt ihr auch die ein oder andere Zeitung zuhause rumliegen, die früher oder später in den Müll wandern wird. Ich möchte euch zeigen, dass man auch aus alten Zeitschriften noch was Schönes machen kann. Zum Beispiel eine upcycling Schale oder Untersetzer für Tassen und Gläser. Mir gefallen besonders die vielen bunten Farben und die Tatsache, etwas Neues aus Müll gefertigt zu haben. Die Herstellung ist wirklich ganz einfach und jedes Teil wird ein Unikat. Übrigens kann man aus alten Stadt- und Wanderplänen tolle upcycling Wandbilder gestalten.

Upcycling DIY Untersetzer

Was man braucht:

  • Alte Zeitschriften
  • Schere
  • Kleber
  • Lineal
  • Stift
  • und eventuell Filz

 

   DIY Upcycling Untersetzer und Schale

Und so werden die upcycling Untersetzer gemacht:

  1. Aus den Zeitschriften reißt ihr vorsichtig die einzelnen Seiten heraus und faltet sie an der Langen Seite, nach etwa einem Zentimeter um.
  2. Das macht ihr nun solange, bis ihr etwa bei der Hälfte der Seite angekommen seid. Dort schneidet ihr den noch nicht umgefalteten Teil ab.
  3. Nun habt ihr einen etwas festeren Streifen. Die letzte umgefaltete Lage klebt ihr vorsichtig am Streifen an, das gibt dem ganzen später mehr Festigkeit.
  4. Die Kanten werden mit dem Lineal glatt gestrichen. Dabei solltet ihr darauf achten, dass das Papier dabei nicht kaputt geht.
  5. Als nächstes wird der Streifen auf der oberen Seite komplett mit Kleber bestrichen und anschließend wie eine Schnecke aufgerollt. Das Ganze muss nun gut angedrückt werden und kurz trocknen.
  6. Danach werden weitere Streifen gefaltet und verklebt, diesmal wird dafür allerdings eine ganze Seite verwendet.
  7. Der neue Streifen wird nun wieder mit Kleber bestrichen und an das Ende des ersten Streifen gelegt und dazu aufgerollt. So wächst die Spirale nach jedem Streifen weiter an.
  8. Wollt ihr einen Untersetzer machen, sollte die Spirale einen Durchmesser von etwa 9 cm haben.
    Das wars! Wenn ihr wollt könnt ihr natürlich auch noch Filz drum herum kleben.
DIY Upcycling Untersetzer und Schale

Und so wird die upcycling Schale gemacht:

Wollt ihr eine Schale machen, faltet ihr wie oben einzelne Streifen und wickelt sie zu einer Spirale auf. Nach etwas 4 – 5 cm Durchmesser klebt ihr die Streifen immer einen Millimeter nach oben versetzt auf. So wächst die Schale in die Höhe. Am Ende könnt ihr einfach den Boden vorsichtig eindrücken und die Schale in die gewünschte Form drücken. Fertig!

Viel Spaß beim Nachbasteln! 
Frau Liebling DIY Blog Geschenke, Geschenkideen, Deko, Lettering

Author: Judith

Hallo, ich bin Judith! Ich liebe es kreativ zu sein und möchte mit meinem Blog andere Menschen dazu inspirieren selbst kreativ zu werden. Denn jeder kann kreativ werden und gerade in der Zeit von Massenproduktion gibt es nichts wertvolleres als etwas Selbstgemachtes!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.