DIY Fröbelsterne als Schmuck für Geschenke + Giveaway

Ohweh, ohweh, da habe ich in all dem Trubel der letzten Wochen doch glatt Frau Lieblings Geburtstag vergessen! Happy Birthday liebe Frau Liebling! Seit nun einem Jahr gibt es meinen Blog jetzt schon und ich hätte nie gedacht dass sich alles so schnell entwickelt. Eigentlich war der Blog eine ganz spontane Idee, die mir abends im Bett gekommen ist als ich nicht einschlafen konnte. Damals wusste ich noch gar nicht wie das alles funktioniert und habe einfach mal so angefangen. Ich hatte noch nicht mal eine Kamera und habe meine Fotos damals noch mit meiner Handkamera gemacht. Die waren wirklich nicht schön. Ich freue mich auf ein weiteres Jahr mit euch und danke euch für die vielen lieben Kommentare!

DIY Fröbelsterne + Giveaway Almhütte

Und da zu einem richtigen Geburtstag natürlich auch Geschenke gehören, darf ich heute das Buch “Almhütte” von meüthek an euch verlosen. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, hinterlasst einfach einen Kommentar unter dem Beitrag und schon landet ihr im Lostopf.* Ich finde das Buch passt ganz hervorragend zur gemütlichen Adventszeit. Im Buch findet man viele Ideen um sich die Almhütte nach Hause zu holen. Es gibt leckere Rezepte, schöne Dekoideen und Tipps für einen gemütlichen Abend auf der Alm. Ich würde ja gerne mal für ein paar Wochen in eine Hütte hoch in den Bergen einziehen. Jetzt im Winter ist das bestimmt sehr gemütlich. Mit einem heißen Kakao vor dem knisternden Feuer im Ofen und dem Wind, der durch die Bäume pfeift. Da das dieses Jahr wohl leider nichts wird, schaue ich mir eben noch ein wenig die schönen Fotos aus dem Buch an.

DIY Fröbelsterne + Giveaway Almhütte

Ach ich liebe die Adventszeit und alles was dazu gehört. Leckere Plätzchen  zu backen, Glühwein zu trinken und Weihnachtsmärkte zu besuchen. Alles leuchtet ganz festlich und überall duftet es wunderbar. Und was natürlich auch nicht fehlen darf, ist das Basteln in der Adventszeit. Zum Beispiel Fröbelsterne aus Papier. Aber was soll man mit den ganzen Fröbelsternen anfangen? Man kann sie zum Beispiel als Deko für Geschenke verwenden. Dazu werden die Spitzen nur auf der oberen Seite gefaltet, sodass die Rückseite flach bleibt. So kann man die Fröbelsterne einfach aufkleben. Auch als Deko für den Tisch sehen die einseitigen Fröbelsterne sehr schön aus.

DIY Fröbelsterne

DIY Fröbelsterne

Man braucht für die DIY Fröbelsterne:

  • Papierstreifen (gibt es fertig zu kaufen, ansonsten sollte die Länge der Streifen etwa das 25 – 30 fache der Breite betragen)
  • Schere
  • Kleber
  • doppelseitiges Klebeband

Auf dem Blog von Buttinette gibt es eine ganz tolle Anleitung für Fröbelsterne. Ich schneide die Papierstreifen allerdings vorher schräg an, so lassen sich sich leichter durch die Laschen ziehen. Die nach oben stehenden Spitzen werden nur auf der obere Seite gefaltet, auf der Rückseite werden die Papierstreifen einfach abgeschnitten und verklebt. So könnt ihr die Fröbelsterne später mit etwas doppelseitigem Klebeband auf das Geschenk kleben.

Lasst es euch gut gehen! Liebe Grüße, Judith 

*Teilnahmebedingungen: Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis eurer Eltern haben. Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Beitrag und eine gültige E-Mailadresse, damit ich euch benachrichtigen kann, falls ihr ausgelost wurdet. Teilnehmen könnt ihr bis Samstag, 5. Dezember, um 23:59 Uhr, der Gewinner wird per Zufallsverfahren ausgelost und am 06.12. auf meinem Blog bekannt gegeben. Viel Glück!

*Sponsored Post

Hallo, ich bin Judith! Ich liebe es kreativ zu sein und möchte mit meinem Blog andere Menschen dazu inspirieren selbst kreativ zu werden. Denn jeder kann kreativ werden und gerade in der Zeit von Massenproduktion gibt es nichts wertvolleres als etwas Selbstgemachtes!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.