DIY Wall Art: Line Art Bilder gestalten – Leinwand Upcycling

DIY Deko: Wandbilder mit Line Art gestalten

Line Art oder auch One Line Illustrationen sieht man momentan überall. Ich finde den Stil aber auch wirklich toll und habe mir deswegen für meine Deko ein paar Line Art Kunstwerke gestaltet, für die meine alten Leinwände endlich eine sinnvolle Verwendung gefunden haben. Wie man solche tollen Line Art Bilder gestalten, dass zeige ich euch heute.

Eigentlich wollte ich die alten Leinwände ja über dem Schreibtisch aufhängen, aber nach dem Zwischenfall mit den Wandhaken, habe ich mir das dann doch anders überlegt. Altbauwände sind einfach furchtbar, wenn man etwas aufhängen möchte!

Also habe ich die Leinwände einfach erstmal auf den Schreibtisch gestellt und fand sie so eigentlich schon ganz dekorativ. Hat ein bisschen was von einem Atelier und das passt ja ganz gut zu meinem kreativen Arbeitsplatz. Allerdings wollte ich die alten Leinwände gerne noch für irgend ein Upcycling verwenden und so kam ich auf die Idee, einfach auf die Rückseite Line Art Bilder zu malen. So werden aus alten Leinwänden ganz schnell moderne Kunstwerke. Dabei habe ich aber wieder gemerkt, dass ich am liebsten in kleinen Formaten arbeite. Deswegen sind die Bilder auch etwas schief geworden und das kleinere Bild würde ich im Nachhinein auch etwas anders gestalten. Aber so st das eben mit der Kunst, da muss nicht immer alles perfekt sein.

Übrigens ist Line Art kein neuer Stil, schon Maler wie Matisse und Picasso haben in diesem Stil in der klassische Moderne gezeichnet.

DIY Deko: Wandbilder mit Line Art gestalten
Zum Line Art Bilder gestalten braucht man:

Und so wird’s gemacht:
  1. Wir verwenden die Leinwände falsch herum, das Bild wird auf die Rückseite gezeichnet. Bevor wir loslegen, ladet die kostenlose Vorlage runter und druckt sie auf die gewünschte Größe aus.
  2. Die Vorlage legen wir unter unsere Leinwand. Zum Nachzeichnen könnt ihr entweder ein Light Pad verwenden, oder ihr haltet Leinwand mit Vorlage gegen die Fensterscheibe. Übertragt die Vorlage mit Bleistift auf die Leinwand.
  3. Im Nächsten Schritt können noch ein paar Linien korrigiert werden oder ihr nehmt euch direkt den Filzstift zur Hand und zeichnet alles nach. Das wars auch schon, so schnell könnt ihr euch Line Art Kunstwerke gestalten.

DIY Deko: Wandbilder mit Line Art gestalten

DIY Deko: Wandbilder mit Line Art gestalten
DIY Deko: Wandbilder mit Line Art gestalten
DIY Deko: Wandbilder mit Line Art gestalten
Frau Liebling - die blog - Deko, Geschenke, handlettering - 4 Fehler die du beim Brushlettering vermeiden solltest
DIY Deko: Wandbilder mit Line Art gestalten

Und wie findet ihr meine Line Art Bilder? Ich bin wirklich sehr begeistert von diesem Stil und werde noch viele weitere Illustrationen gestalten. Falls ihr auch Line Art Bilder gestaltet, zeigt mir eure Werke doch auf Instagram unter #frauliebling_DIY und markiert mich @frau.liebling, damit ich euch in der Story vorstellen kann. Ich bin sehr gespannt auf eure Kunstwerke!

Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag, lasst es euch gut gehen!

*Partnerlink von Amazon: Bei Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet es nichts extra.

Frau Liebling

Author: Judith

Hey, ich bin Judith! Ich liebe es kreativ zu sein und möchte mit meinem Blog andere Menschen inspirieren und zeigen wie viel Spaß es macht schöne Dinge selbst herzustellen.