DIY mit Herz: Valentinskarte selber nähen

DIY Blog, Deko, Geschenke, Lettering mit Herz, Valentinskarte, Karte zum Valentinstag nähen

Schon bald ist es wieder so weit, in zwei Wochen ist Valentinstag! Letztes Jahr hatte ich auch ja ein Printable für meine Anti-Valentinsschokolade erstellt und im Jahr davor die passende Karte mit Lettering gestaltet. Denn wir sollten an dem Tag auch an alle einsamen Herzen denken. Diesmal habe ich aber mal keine Anti-Valentinsidee für euch, sondern ein wunderbares DIY für alle Verliebten, nämlich süße Valentinskarten zum selber nähen.

Falls euch das Motiv bekannt vorkommt, 2016 hatte ich zum Muttertag ein solches Printable für Last-Minute-Muttertagskarten erstellt. Nun verwende ich es als Vorlage für meine Valentinskarten. Auch wenn der Valentinstag ziemlich gut zu Frau Liebling passt, bin ich doch kein großer Fan von diesem Brauch. Viel schöner ist es doch, einfach mal so, im stressigen Alltag eine kleine Aufmerksamkeit zu bekommen. Dann weiß man wenigstens, dass diese Aufmerksamkeit wirklich ehrlich gemeint ist und man sich nicht bloß dazu verpflichtet gefühlt hat. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. 🙂 Selbstverständlich könnt ihr die Karten auch zu einem anderen Anlass verschenken, zum Beispiel zum Muttertag. 🙂

Für die Valentinskarte braucht man:

Und so wird die Valentinskarte gemacht:

  1. Drucke zuerst die Vorlage auf normalem DIN A4 Papier aus.
  2. Schneide das Herz großzügig aus und lege es auf die Mitte der Karte. Unter die Karte lege den Karton oder Filz.
  3. Nimm die Prickelnadel und steche in alle Punkte ein. (Dort wo sich die Linien treffen)
  4. Nun kannst du die Vorlage zur Seite legen. Nimm die Nadel und das Garn und steche nun durch den ersten Punkt. Achte darauf dass der Anfangsfaden auf der Rückseite liegt, nicht wie auf dem Bild. 🙂 Der Faden wird ja später abgeschnitten und wir wollen nicht das verknotete Ende auf der Vorderseite haben.
  5. Stich nun in die anderen Punkte ein. Du musst durch manche Punkte mehrmals stechen, um alle Linien zu erhalten. Wenn du eine Linie doppelt nähen musst, dann möglichst auf der Rückseite.
  6. Sollte dir der Faden ausgehen, knote einfach noch ein Stück dran und nähe so weiter, das der Knoten auf der Rückseite liegt.
  7. Hast du alle Linien genäht, schneide beide Enden des Garns ab und mache in beide Enden einen kleinen Knoten.
  8. Die Rückseite der Karte sieht nicht so schön aus. Deswegen nehmen wir das Tape und kleben das Herz damit auf der Rückseite auf. Das fixiert auch noch mal das Garn.
  9. Nun fehlt nur noch ein wenig Lettering und die Karte ist fertig!

DIY Blog, Deko, Geschenke, Lettering mit Herz, Valentinskarte, Karte zum Valentinstag nähen

Für den Innentext nehmt einfach ein DIN A4 Papier, faltet es in der Mitte und schneidet es auf die Größe der Karte zurecht. So sieht die Karte gleich noch etwas hochwertiger aus. Und solltet ihr euch verschreiben, müsst ihr nicht gleich die ganze Karte neu basteln, sondern nur ein neues Blatt zur Hand nehmen.

Ich habe übrigens ein Kartenset von Rico Design verwendet. Darin sind ganz viele tolle Kartenrohlinge, in verschiedenen Pastelltönen enthalten. Kaufen könnt ihr das zum Beispiel bei idee Creativmarkt.

Zum nähen habe ich zuerst einfaches Nähgarn verwendet. Damit erhaltet ihr ein sehr filigranes Bild. Anschließend habe ich es mit dünner Wolle und mit einem dicken Garn von Garn & Mehr versucht. Am besten gefällt mir das Bild mit der Wolle. Ich denke, dass man hierfür sehr gut mit Stickgarn arbeiten kann, das ist schön dünn. Leider weiß ich aber nicht mehr, wo ich meins hingepackt habe. 😀

DIY Blog, Deko, Geschenke, Lettering mit Herz, Valentinskarte, Karte zum Valentinstag nähen

DIY Blog, Deko, Geschenke, Lettering mit Herz, Valentinskarte, Karte zum Valentinstag nähen

DIY Blog, Deko, Geschenke, Lettering mit Herz, Valentinskarte, Karte zum Valentinstag nähen

DIY Blog, Deko, Geschenke, Lettering mit Herz, Valentinskarte, Karte zum Valentinstag nähen

Lasst es euch gut gehen!

Frau Liebling DIY Blog Geschenke, Geschenkideen, Deko, Lettering

 

*Partnerlink: Bei Kauf erhalte ich eine kleine Provision

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.