Goldrausch: Goldene DIY Deko selber machen

So, nach zahlreichen misslungenen Versuchen mit dem Sprühlack, ist doch noch was dabei rausgekommen. Ich hatte mir bereits im Dezember eine Dose goldenen Sprühlack gekauft und auch bereits versucht einiges zu “vergolden” aber irgendwie hat das nie so richtig funktioniert. Das lässt mir dann auch keine Ruhe und ich muss es so lange versuchen, bis es funktioniert.
Am Freitag war ich dann mal wieder neues Material kaufen und habe eine Packung Modelliermasse mitgenommen. Und was macht man aus Modelliermasse? Ganz klassisch entweder einen Aschenbecher oder eine Vase. Da ich nicht rauche habe ich mich sehr schnell für die DIY Vase entschieden. Zuhause habe ich außerdem so viele alte Flaschen rumstehen, die ich gerne noch für irgendwas verwenden wollte. Also habe ich aus den Flaschen und der Modelliermasse eine Vase geformt.
DIY Vase
Als Grundlage habe ich die Flasche benutzt und die Modelliermasse dünn drum herum gelegt und festgedrückt. Dabei habe ich die Masse absichtlich nicht glatt gestrichen, sondern sogar zusätzlich noch ein wenig eingedrückt. Damit sollte die Vase aussehen, als wäre sie aus Papier. Als nächstes Musste die Vase erst einmal gut trocknen, das dauert schon mal einen ganzen Tag.
DIY Vase
Nachdem dann alles gut getrocknet war, habe ich die Vase mit weißem Glanzlack grundiert und dann noch einmal zum trocknen gestellt.
Zu guter Letzt habe ich den unteren Teil der Vase mit Kreppband abgeklebt und mit goldenem Lack besprüht.
Nach dem gefühlt hundertsten Versuch hat das Lackieren dann tatsächlich geklappt, deswegen habe ich gleich noch eine Tasse und ein Kerzenglas gesprüht. Ich finde mit etwas Gold sieht alles gleich viel schöner aus. Bei dem momentanen grauen Wetter kann man ein bisschen goldenen Glanz auch gut gebrauchen. Mal überlegen was ich sonst noch so “vergolden” kann… 🙂
Liebe Grüße, Judith
Und heute mein erster Post beim creadienstag! 🙂

Hallo, ich bin Judith! Ich liebe es kreativ zu sein und möchte mit meinem Blog andere Menschen dazu inspirieren selbst kreativ zu werden. Denn jeder kann kreativ werden und gerade in der Zeit von Massenproduktion gibt es nichts wertvolleres als etwas Selbstgemachtes!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.