Upcycling Taschen aus alter Kleidung selber nähen

Mir ist aufgefallen dass unsere schönen upcycling Taschen ziemlich in den Hintergrundgerückt sind, deswegen gibt es heute mal einen Post zu unserem Label “Frau Liebling” und unseren selbstgenähten “Lieblingstaschen”.
Ursprünglich war der Blog ausschließlich für unser Label und unsere Taschen gedacht, um sie bekannter zu machen und euch einen kleinen Einblick in unsere Arbeit zu präsentieren, aber irgendwie bin ich dann doch dabei hängen geblieben über meine kreativen Ideen zu schreiben und sie hier zu zeigen.
Das Label “Frau Liebling” habe ich letztes Jahr zusammen mit Elisabeth, meiner Mutter gegründet. Angefangen hat es damit, dass Elisabeth ehrenamtlich in einem Secondhandladen der Diakonie angefangen hat zu arbeiten. Dort werden gespendete Kleidung und Haushaltsgegenstände günstig angeboten. Mehr Infos dazu hier. Die schöne Bildmarke aus dem Logo habe übrigens ich entworfen. 🙂
Jedenfalls wird mittlerweile so viel gespendet, dass gar nicht alles verkauft werden kann. So kam Elisabeth die Idee, dass man aus der vielen aussortierten Kleidung noch irgendwas sinnvolles machen muss und sie hat angefangen aus der Kleidung schöne upcycling Tasche zu nähen.

Lieblingstaschen
Zuerst hat Elisabeth nur Hosen verwendet, welche sie komplett aufgetrennt, neu zusammengenäht und anschließend mit einem schönen Innenstoff vernäht hat. Danach werden die Taschen noch mit ein paar Ösen, Nieten oder schönen Aufnähern verschönert. Irgendwann wollte Elisabeth aber auch noch andere Kleidung verwenden, so hat sie angefangen aus alten Hemden und Blusen coole upcycling Turnbeutel zu nähen.
Turnbeutel
Jetzt hatten wir schon mal jede Menge Taschen und Turnbeutel, aber kaum jemand kannte sie, das war nun meine Aufgabe – unsere Produkte bekannt machen. Also habe ich damit angefangen einen Shop auf Dawanda zu eröffnen, den findet ihr hier und eine Seite auf Facebook zu erstellen, die findet ihr hier, außerdem habe ich uns Visitenkarten entworfen. Es ist wirklich ganz schön viel Arbeit ein neues Label und die Produkte bekannt zu machen. Zur Zeit arbeiten wir daran neue upcycling Produkte zu entwerfen und einen neuen Onlineshop einzurichten. Mehr dazu gibt es in einigen Tagen.
Liebe Grüße, Judith!

 

 

Author: Judith

Hallo, ich bin Judith! Ich liebe es kreativ zu sein und möchte mit meinem Blog andere Menschen dazu inspirieren selbst kreativ zu werden. Denn jeder kann kreativ werden und gerade in der Zeit von Massenproduktion gibt es nichts wertvolleres als etwas Selbstgemachtes!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.