DIY Regenbogen Utensilo aus Papptellern

Seit langem überlege ich, wie ich meine vielen Stifte hübsch und praktisch lagern kann. Mittlerweile habe ich nämlich eine ganz schön große Sammlung an Stiften und an Pinseln. Um ein wenig Ordnung an meinem Arbeitsplatz zu bekommen, habe ich mir deswegen aus einem Pappteller ein süßes Regenbogen Utensilo gebastelt. Ich zeige euch nun, wie auch ihr euch auch so ein hübsches Utensilo selber machen könnt.

Frau Liebling - DIY Blog - Deko, Geschenke, Lettering - DIY Regenbogen Utensilo aus Papptellern

Frau Liebling - DIY Blog - Deko, Geschenke, Lettering - DIY Regenbogen Utensilo aus Papptellern

Vielleicht habt ihr es in meiner Story auf Instagram mitbekommen, ich wollte eigentlich ein Video zu dieser DIY Idee machen. Ich hatte mir mein Set und meine Kamera aufgebaut und über eine Stunde fröhlich in die Kamera gequatscht. Dann war der Akku leer und ich habe die Videos noch schnell auf den Laptop übertragen. Tja und als ich mir diese angeschaut habe, ist mir klar geworden, dass ich einfach mal vergessen hatte das Mikrofon einzuschalten. Ahhh, was hab ich mich geärgert, aber solche Dinge passieren mir gerne mal. 🙂 Später hatte ich es sogar noch ein zweites Mal versucht, aber da hat dann die Kamera gestreikt. Deswegen gibt es leider kein Video. Aber ich hoffe, ihr freut euch auch so über den Blogpost.

Übrigens steht auf meinem Schreibtisch immer einer meiner Pompon Cupcakes, die mag ich einfach echt gerne und dekorativ sind sie auch. 🙂 Und erinnert ihr euch noch einen meinen “Back to School” Blogpost? Darin findet ihr auch noch ein wenig DIY Deko für den Schreibtisch. Ich habe mir vor Kurzem aber auch ein wenig Deko für mein Arbeitszimmer gekauft. Ein paar bunte Kisten, in die ich den Papierkram unterbringen kann und ein paar schöne Ordner. Für meine Stiftesammlung hatte ich aber nichts passendes gefunden, deswegen wollte ich mir schon die ganze Zeit ein Utensilo selber basteln, in dem ich Stifte und Kleinkram stecken kann. Das habe ich jetzt gemacht und ich finde, mein Regenbogen-Utensilo kann sich echt sehen lassen! 🙂

Für das Utensilo braucht man:

  • Vorlage (hier downloaden)
  • Pappteller
  • Schere
  • Filzstifte
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Kleber
  • Tonkarton
  • Falzbein
  • Lineal

Und so wird’s gemacht:

  1. Zuerst ladet euch die Vorlage runter und schneidet die Form aus Tonkarton aus. Steckt die Schablone am besten mit Büroklammern fest, dann verrutscht nichts.
  2. Nehmt das Falzbein und das Lineal zur Hand und falzt die eingezeichneten Linien gut ein.
  3. Anschließend können wir die Schachtel zusammenkleben. Fixiert die Klebekanten mit einer Büroklammer und lasst den Kleber kurz trocknen.
  4. Als nächstes halbieren wir den Pappteller. Damit wir auch wirklich zwei gleich große Hälften bekommen, legt einfach zwei Pappteller übereinander und schneidet sie durch.
  5. Die obere Seite habe ich mit Filzstiften bemalt. Ihr könnt hierfür natürlich auch Acrylfarbe verwenden. Ich hatte die passenden Farben nicht da, deswegen habe ich sie einfach mit Filzstiften bemalt.
  6. Die untere Seite habe ich mit rosafarbener Acrylfarbe angemalt.
  7. Zusätzlich habe ich zwei Klopapierrollen innen und außen mit Acrylfarbe angemalt. Eine der Rollen habe ich anschließend in der Mitte durchgeschnitten.
  8. Nun kleben wir die Pappteller links und rechts an die Schachtel. Drückt alles gut fest!
  9. Zum Schluss klebt ihr die Klopapierrollen in die Schachtel und fertig ist das Utensilo!

 

Frau Liebling - DIY Blog - Deko, Geschenke, Lettering - DIY Regenbogen Utensilo aus Papptellern

 

Was sagt ihr? Gefällt euch die Idee? Wenn ihr euch auch so ein tolles Regenbogen-Utensilo bastelt, zeigt mir eure Ergebnisse doch auf Instagram unter #frauliebling_diy. 🙂

Lasst es euch gut gehen! 

Frau Liebling DIY Blog Geschenke, Geschenkideen, Deko, Lettering

 

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Hallo, ich bin Judith! Ich liebe es kreativ zu sein und möchte mit meinem Blog andere Menschen dazu inspirieren selbst kreativ zu werden. Denn jeder kann kreativ werden und gerade in der Zeit von Massenproduktion gibt es nichts wertvolleres als etwas Selbstgemachtes!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.