DIY Deko: Schnell und einfach Papierblumen basteln

Frau Liebling - DIY Blog - Deko, Geschenke, Lettering - DIY Papierblumen basteln aus Servietten

Enthält Partnerlinks

Blumen sind eine tolle Möglichkeit um euer Zuhause gemütlich zu gestalten. Sie sind ein wunderbares Geschenk und Mitbringsel und ein perfektes Accessoire für Fotos. 🙂 Deswegen finde ich, kann man nie genug Blumen haben. Schade nur, dass die Schönheit der Blumen zeitlich begrenzt ist. Wie wäre es also mit Blumen, an denen man sich unendlich lange erfreuen kann? Zum Beispiel an diesen Blumen aus Servietten. Ich zeige euch, wie man die wundervollen Papierblumen basteln kann, schnell und einfach. Mittlerweile habe ich ja schon so einige Blumen aus Papier gebastelt. Die ersten Papierblumen hier auf dem Blog waren meine wundervollen Ranunkeln. Mittlerweile würde ich sie ganz anders machen, denn die Anleitung ist schon ein wenig umständlich. Wesentlich einfacher lassen sich die diese Blumen aus Servietten selber machen, die ich euch vor zwei Jahren gezeigt habe. Damals habe ich in einem kleinen Einzimmerappartement zur Untermiete gewohnt und meine ganze wundervolle Deko lag eingelagert in Kisten verstaut. Also habe ich mir einfach neue Deko selber gemacht. Die letzten Papierblumen habe ich euch erst vor einigen Wochen gezeigt. Da habe ich nämlich wunderbar bunte Hyazinthen selber gemacht. Ich finde die Entwicklung der einzelnen Anleitungen ganz spannend und man kann sehr gut sehen, wie ich mich über die Jahre weiterentwickelt habe. 🙂 Tatsächlich habe ich auch von jedem DIY Projekt noch mindestens eine Blume übrig.

Frau Liebling - DIY Blog - Deko, Geschenke, Lettering - DIY Papierblumen basteln aus Servietten

Für die Papierblumen braucht man:

Und so kann man die Papierblumen basteln:

  1. Zuerst falten wir eine Serviette einmal auf und schneiden sie in der Mitte durch. Soll die Blume zweifarbig gestaltet werden, nehmt ihr eine weitere Serviette und wiederholt diesen Schritt.
  2. Für die zweifarbige Blumen nehmen wir ein oder zwei Lagen der zweiten Serviette und legen sie auf die Erste.
  3. Nun falten wir die Serviette als Zickzack zusammen.
  4. Anschließend wird der Streifen mit der aufgefalteten Serviette in der Mitte durchgeschnitten.
  5. Der halbierte Streifen wird jeweils in der Mitte mit einem Faden verknotet und so fixiert.
  6. Im nächsten Schritt schneiden wir die Enden rund oder spitzförmig zu.
  7. Nun falten wir die einzelnen Lagen der Serviette vorsichtig auf. Achtung, die Lagen sind sehr dünn und können leicht reißen. Wenn mal eine Ecke abreißt ist das nicht schlimm, dass sieht man später nicht.
  8. Als Nächstes umwickeln wir den Papierdraht schön fest mit dem Kreppband. Drückt alles gut fest, damit es sich nicht wieder aufwickelt.
  9. Das Ende des Drahts biegen wir mit der Zange um, damit wir daran die Blüte befestigen können.
  10. Dazu geben wir unten an das umgebogene Ende etwas Kleber und schieben den Draht durch die Mitte der Blüte.
  11. Alles gut trocknen lassen und fertig sind die DIY Papierblumen!

 

Frau Liebling - DIY Blog - Deko, Geschenke, Lettering - DIY Papierblumen basteln aus Servietten

Frau Liebling - DIY Blog - Deko, Geschenke, Lettering - DIY Papierblumen basteln aus Servietten

Frau Liebling - DIY Blog - Deko, Geschenke, Lettering - DIY Papierblumen basteln aus Servietten

Frau Liebling - DIY Blog - Deko, Geschenke, Lettering - DIY Papierblumen basteln aus Servietten

 

Frau Liebling - DIY Blog - Deko, Geschenke, Lettering, Pinterestbutton

Frau Liebling - DIY Blog - Deko, Geschenke, Lettering - DIY Papierblumen basteln aus Servietten

 

Mit den Blumen könnt ihr entweder euer Zuhause dekorieren oder sie an einen lieben Menschen verschenken. 🙂 Falls ihr meine Papierblumen bastelt, zeigt mir euer Ergebnis doch auf Instagram unter #frauliebling_diy. 

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Basteln!

 

Frau Liebling - DIY Blog - Deko, Geschenke, Lettering,

Hallo, ich bin Judith! Ich liebe es kreativ zu sein und möchte mit meinem Blog andere Menschen dazu inspirieren selbst kreativ zu werden. Denn jeder kann kreativ werden und gerade in der Zeit von Massenproduktion gibt es nichts wertvolleres als etwas Selbstgemachtes!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.