DIY Knallbonbons selber machen – 3 bunte Silvester DIY Ideen

DIY Knallbonbons selber machen - 3 bunte Silvesterparty DIY Ideen

Enthält Werbung für Siliglit

Bald ist schon wieder Silvester, Zeit also es mal wieder richtig Krachen zu lassen! Damit die Silvesterparty der absolute Knaller wird, zeige ich euch heute 3 coole Partydeko DIY Ideen mit Glitzer, die ihr ganz einfach selber machen könnt. Denn was wäre eine Party ohne ordentliche Partydeko und ohne ganz viel Glitzer? Meine Silvester DIY Ideen eignen sich auch hervorragend als Gastgeschenk, denn ihr könnt darin auch kleine Geschenke verpacken. Als erstes zeige ich euch, wie man süße Glücksnüsse basteln kann. Darin könnt ihr kleine Sprüche verstecken, wie in einem Glückskeks. Als nächstes basteln wir coole Knallbonbons, mit ordentlich Konfetti und Glitzer. Ich finde ja, die Knallbonbons sind ein absolutes MUSS auf jeder Silvesterparty! Zum Schluss zeige ich euch noch, wie man Teelichter mit ganz viel Glitzer und versteckten Botschaften selber machen kann. 

Die letzten Jahre habe ich Silvester bei meiner Familie gefeiert, weil ich meist vorher noch arbeiten musste und danach froh war, einfach nur meine Familie um mich herum zu haben. Man hat vom Haus meiner Familie aus aber auch einfach die beste Aussicht über das viele Feuerwerk und die bunten Kracher. Denn das Haus steht auf einem Berg, von dem man über die ganze Stadt schauen kann. An Silvester sitzen wir dann alle gemütlich zusammen trinken Wein, schauen Fotos an und spielen Spiele und gießen Blei. Das darf auf keinen Fall fehlen. 🙂 Auch Knallbonbons gehören einfach dazu, denn sie sind wie eine Wundertüte mit ganz viel Konfetti und Glitzer. Dieses Jahr gibt es zur Abwechslung DIY Knallbonbons, die ich für meine Familie gebastelt habe. Jeder bekommt eins Geschenkt, mit einem Spruch oder Kompliment und einer kleinen Überraschung.

Ihr solltet euch auch auf jeden Fall welche basteln, denn die Knallbonbons sind (Achtung Wortwitz!) der Knaller auf jeder Party! (Sorry, der musste sein!) Seid ihr eigentlich Silvesterfans und lasst es richtig Krachen, oder verbringt ihr Silvester eher ruhig oder feiert es vielleicht auch gar nicht?

DIY Knallbonbons selber machen - 3 bunte Silvesterparty DIY Ideen

DIY Knallbonbons selber machen - 3 bunte Silvesterparty DIY Ideen

DIY Knallbonbons selber machen - 3 bunte Silvesterparty DIY Ideen

3 bunte DIY Ideen für eure Silvesterparty

DIY Knallbonbons selber machen - 3 bunte Silvesterparty DIY Ideen mit Glitzer

DIY Knallbonbons für Silvester basteln

Diesmal habe ich wieder ein DIY Video für euch gedreht, in dem ihr Anleitungen für die DIY Ideen findet. Wie Auch für die Knallbonbons, für die endlich mal wieder Papprollensammlung zum Einsatz kommt. Ich hab ja gesagt, daraus kann man noch was machen. Zum Beispiel Knallbonbons und Ananas Geschenkverpackungen.

 

Für die DIY Knallbonbons braucht man:

  • Klopapierrollen
  • Knallstreifen (gibt es im Internet zu kaufen)
  • Schere
  • Seidenpapier
  • Klebestift
  • Sticker
  • Kordel
  • Glitzerherzen z.B. von Siliglit 
  • Papier
  • Stift
  • Konfetti
  • kleine Überraschungen

 

Und so werden die Knallbonbons gemacht:

  1. Schneidet zuerst die Papprolle in zwei Hälften und klebt den Knallstreifen hinein.
  2. Legt die Papprolle auf das Seidenpapier und klebt es an einzelnen Stellen fest. Ich habe das Seidenpapier zweimal um die Rolle gewickelt und dann abgeschnitten. Das Ende habe ich nochmal festgeklebt.
  3. Nehmt euch ein Stück Kordel und bindet damit ein Ende des Knallbonbons fest zu.
  4. In das zweite, offene Ende füllt ihr nun den Inhalt den Knallbonbons ein. Zum Beispiel eine kleine Botschaft, Süßigkeiten, ganz viele Glitzerherzen, Konfetti und was euch noch so einfällt.
  5. Bindet mit einem Stück Kordel das zweite Ende fest zu.
  6. Zum Schluss könnt ihr das Knallbonbon noch mit Stickern verzieren. Fertig!

 

Die Knallbonbons sind doch richtig cool geworden oder? Ihr könnt ganz verschiedene Seidenpapier verwenden und die Knallbonbons so unterschiedlich gestalten. Zum Öffnen zieht ihr fest an den beiden Enden und haltet dabei den Knallstreifen fest. Keine Sorge, so laut knallt es nicht.

DIY Knallbonbons selber machen - 3 bunte Silvesterparty DIY Ideen

DIY Knallbonbons selber machen - 3 bunte Silvesterparty DIY Ideen

DIY Glücksnüsse mit Glitzer basteln

Eine weitere süße Idee sind Glücksnüsse, mit ganz viel Glitzer natürlich. Auch darin könnt ihr kleine Botschaften verschenken. Oder ihr füllt einfach ganz viele Glücksnüsse, mit motivierenden Worten oder Komplimenten und jeder darf sich eine Nuss aussuchen. Auch eine schöne Idee sind kleine “Aufgaben” für das neue Jahr. Zum Beispiel: “Rufe mindestens einen Freund an, mit dem du schon länger nicht mehr gesprochen hast”, “Spende mindestens 5 Euro für einen guten Zweck” oder “Verzichte eine Woche lang auf Plastikflaschen”. Es gab mal eine Seite, auf der es jeden Tag so eine Aufgabe gab. Ich finde das ist eine tolle Idee!

 

Für die Glücksnüsse braucht man:

  • Walnüsse /Walnussschalen
  • Flüssigkleber
  • Pinsel
  • Bio Glitzer (Siliglit )
  • Glitzerherzen (Siliglit)
  • Haarlack
  • Papier
  • Stift
  • Kordel
  • Schere

 

Und so werden die Glücksnüsse gemacht: 

  1. Für eine Glücksnuss benötigen wir zwei zusammenpassende Nussschalen. Die bepinseln wir großzügig mit Flüssigkleber und lassen ihn kurz antrocknen.
  2. Im nächsten Schritt schütten wir den Glitzer über die Nussschalen und lassen sie gut trocknen.
  3. Um den Glitzer zu fixieren, besprühen wir die Nussschalen von allen Seiten mit Haarlack. Dann müssen wir die Nussschalen noch mal gut trocknen.
  4. In der Zwischenzeit schreiben wir die Botschaft auf einen kleinen Zettel und packen ihn dann in die beiden Nussschalen.
  5. Außerdem packen wir noch ein paar Glitzerherzen hinein und binden die Nuss dann mit Kordel zu. Fertig!

 

DIY Knallbonbons selber machen - 3 bunte Silvesterparty DIY Ideen

DIY Knallbonbons selber machen - 3 bunte Silvesterparty DIY Ideen

DIY Teelichter mit versteckter Botschaft basteln 

Jetzt brauchen wir noch ein wenig Partydeko für unsere Silvesterparty und da dürfen Kerzen natürlich nicht fehlen. Ich hatte euch ja schon mal gezeigt, wie man Teelichter mit versteckter Botschaft basteln kann, zu Silvester gibt es die Teelichter mit ganz viel Glitzer und passenden Botschaften für Silvester. Dazu habe ich eine Druckvorlage für euch erstellt, die ihr euch kostenlos runterladen könnt.

 

Für die DIY Teelichter braucht man:

  • Teelichter (Das Wachs muss man herausnehmen können)
  • Druckvorlage 
  • Schere
  • Flüssigkleber
  • Pinsel
  • Bio Glitzer (Siliglit.de)
  • Haarlack
  • Glitzerherzen (Siliglit.de)

 

Und so werden die Teelichter mit Botschaft gemacht:

  1. Druck euch die Vorlage aus und schneidet die Kreise aus. Steckt mit der Schere in die Mitte der Kreise ein Loch.
  2. Nun nehmt ihr die Teelichter auseinander und steckt den Kreis mit der Botschaft auf den Docht.
  3. Die Hüllen der Teelichter bepinseln wir nun wieder mit Flüssigkleber und schütten im nächsten Schritt wieder reichlich Glitzer darüber. Dann müssen die Hüllen wieder gut trocknen.
  4. Um den Glitzer zu fixieren besprühen wir die Teelichthüllen mit Haarlack und lassen sie gut trocknen.
  5. Zum Schluss packen wir den Docht zurück in die Hülle, füllen etwas Glitzerherzen hinein und stecken den Wachs auf den Docht. Fertig!

DIY Knallbonbons selber machen - 3 bunte Silvesterparty DIY Ideen

 

Frau Liebling - DIY Blog - Deko, Geschenke, Lettering, Pinterestbutton

DIY Knallbonbons selber machen - 3 bunte Silvesterparty DIY Ideen

 

DIY Knallbonbons selber machen - 3 bunte Silvesterparty DIY Ideen mit Glitzer

Bioglitzer von Siliglit.de

Ich würde sagen, mit unseren tollen Glitzer Partydeko DIY’s kann Silvester kommen! Oder was meint ihr? Für meine Silvester DIY Ideen habe ich den Bio Glitzer SiLiglam NATURE, von Siliglit.de verwendet. Dabei handelt es sich um einen biologisch abbaubaren Glitter, den man bedenkenlos auch im Freien oder für Kosmetik verwenden kann. Ihr könnt also auch an Silvester draußen ordentlich Glitzer fliegen lassen. 🙂 Im Onlineshop findet ihr jede Menge Glitzervarianten, in unterschiedlichen Farben. Die Bio-Variante ist nicht ganz so farbintensiv wie die Variante aus Polyester, aber das das Bio Glitzer biologisch abbaubar ist, ziehe ich diese auf jeden Fall vor.  ♥️  Auf jeden Fall wird es die nächsten Monate noch einige Glitzer DIY’s geben, ich habe nämlich noch jede Menge Glitzer übrig und schon ganz viele Ideen.

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Basteln eurer Partydeko! Bastelt euch auf jeden Fall ein paar coole DIY Knallbonbons und ganz viele Glücksnüsse! Und besucht mich auf meinem YouTube-Kanal und mich abonniert mich. Hier gehts zu meinem Kanal: Frau Liebling auf YouTube

 

Lasst es euch gut gehen!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Eine wahnsinnig tolle Idee! Leider verbringen wir Silvester heuer mit der ganzen Familie im Hotel Lindenhof in Südtirol – da ist ein Knallbonbon vielleicht keine so gute Idee. Aber für das nächste Jahr werde ich mir das DIY auf jeden Fall merken 😉