Weihnachtsplätzchen backen: Weihnachtliches Kaffeeplätzchen Rezept

Gestern hatten wir den ersten Schnee in diesem Winter, da wird es Zeit endlich Weihnachtsplätzchen zu backen. Ein besonders leckeres Rezept ist dieses hier, das meine Lieblingsschwester gefunden hat. Als absoluter Kaffeefan ist das genau das Richtige Rezept für mich und ich habe es heute direkt mal ausprobiert.
Weihnachtliches Kaffeeplätzchen Rezept
Für den Teig braucht ihr:
  • 290 g Mehl
  • 1Pck. Puddingpulver Karamell
  • 1 TL Backpulver
  • 250 g Butter
  • 1 EL Puddingpulver Cappuccino
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 80 g Zucker
  • 2 Eigelb

 

Für den Belag:

  • Haselnusscreme

 

Und für die Glasur:

  • Puderzucker
  • Cappuccino, gekocht
  • Schoko Kaffeebohnen
Weihnachtsplätzchen backen
Und so wird’s gemacht: 

Butter mit Zucker und Eigelb cremig rühren und mit den
übrigen Zutaten verrühren und anschließend zu einem Knetteig verarbeiten ( eventuell noch 1-2 EL Mehl dazu geben) Da der Teig ist sehr weich ist muss er nun ca. 15 min kalt gestellt werden.

Als nächstes den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und kleine Herzen oder Sterne ausstechen, diese auf ein mit
Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 155° Umluft ca. 8-10 min backen.

Weihnachtsplätzchen backen
Die Plätzchen nun mit weicher Haselnusscreme zusammensetzen und mit Kaffeeglasur überziehen und je 1 Schoko – Kaffeebohne draufsetzen.
Für die Glasur ca. 100 Gramm Puderzucker mit soviel heißem Cappuccino verrühren, dass eine dickliche, streichfähige Glasur entsteht. Fertig!

 

Als Nächstes kocht ihr euch eine Tasse Tee oder Kaffee, schnappt euch euer Lieblingsbuch und macht euch einen gemütlichen Tag auf dem Sofa.

Liebe Grüße! Judith

Hallo, ich bin Judith! Ich liebe es kreativ zu sein und möchte mit meinem Blog andere Menschen dazu inspirieren selbst kreativ zu werden. Denn jeder kann kreativ werden und gerade in der Zeit von Massenproduktion gibt es nichts wertvolleres als etwas Selbstgemachtes!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.